was ist die anomalie des wassers?ich meine was bedeutet das?

10 Antworten

Wasser verhält sich bei kälte anders als andere Flüssigkeiten. Wird bei kälte grösser... Also das Volumen. Bei anderen genau das umgekehrte. Wie zum Beispiel bei Queksilber. Wenn es warm ist steigt es beim Thermometer an!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Lg sunshine <3

die meisten materien dehnen sich bei Wärme aus und ziehen sich bei Kälte zusammen - bei Wasser ist es (zumindest ab 4 Grad andersrum: Wird es noch kälter, dehnt es sich aus - das ist der Grund, warum im Winter oft Wasserrohre platzen. Das gefrorene Wasser braucht mehr Platz...

Anomalie des Wassers

der vom normalen Verhalten abweichende Zusammenhang zwischen Dichte und Temperatur beim Wasser: Während bei den meisten Stoffen die Dichte mit abnehmender Temperatur stets zunimmt, ist dies bei Wasser nur oberhalb von + 4 °C der Fall. Wird Wasser unter 4 °C weiter abgekühlt, so nimmt die Dichte wieder ab. Infolge dieser Eigenschaft gefriert in stehenden Gewässern im Winter das Wasser zunächst an der Oberfläche; unter der Eisdecke bleibt das Wasser flüssig, die Temperatur nimmt mit der Wassertiefe zu und beträgt in der Schicht am Boden 4 °C. Für das pflanzliche und tierische Leben im Wasser ist diese Tatsache von entscheidender Bedeutung. http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/natur/naturwissenschaften/ind...=1049368.html

Zusätzlich zu der Tatsache, dass flüssiges Wasser seine größte Dichte bei 4 Grad Celsius hat, was viele hier ja schon beschrieben haben, beinhaltet die Anomalie des Wassers noch weitere Dinge:

Wenn man sich das Phasendiagramm (bei Wiki suchen) anschaut und bei Wasser sich irgendeinen Punkt im festen Bereich herausgreift, jetzt den Druck massiv erhöht (senkrecht nach oben gehen), dann kann es sein, dass das Wasser vom festen in den flüssigen Zustand übergeht. Bei Stoffen ohne Anomalie (also fast alle anderen) ist das anders, sie werden unter Druckeinwirkung höchtens fest, wenn sie vorher flüssig waren.

GANZ EINFACH WASSER IST DER EINZIGE STOFF DER IN KÄLTE GRÖßER WIRD ^^UND in der wärme dicker also kleiner ^^

ACHJAA MACHT ES NICHT UNNÖTIG KOMPLIZIERT ><

0

Was möchtest Du wissen?