Was ist der Unterschied zwischen Uncut und PEGI?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Uncut bedeutet erstmal "ungeschnitten", dass das Spiel nicht geschnitten, also zensiert wurde.

 

PEGI ist ein europäisches Alterskennzeichnungssystem, das praktisch überall auf dem Kontinent Anwendung findet. Eine Ausnahme ist Deutschland, wo die USK diesen Job macht. PEGI-Versionen sind in aller Regel ungeschnittene (=uncut) Versionen aus dem Ausland. Vorsicht: Entgegen der Regel ist die österreichische PEGI-Version (AT) von Call of Duty: Black Ops trotzdem geschnitten!

 

Auch die deutschen USK-Versionen können uncut sein, das hängt davon ab, ob das Spiel für Deutschland zensiert wurde oder nicht.

Wenn nein: Jede Version ist uncut!

Wenn ja: Die deutsche Version ist NICHT uncut, die PEGI-Version i.d.R. schon.

 

Zur Frage, ob du PEGI oder uncut kaufen sollst: Völlig egal, nimm das Billigere.

PEGI ist die österreichische/Englische Version, die sind meistens ungeschnitten.

Uncut ist ungeschnitten, kann aber dann auch eine USK Version sein.

uncut= ungeschnitten ist meistens die brutalere oder perversere version

Was möchtest Du wissen?