Was ist der Unterschied zwischen RAM und ROM?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ram= random access memory

rom= read only memory

in worten: in den ram kannst du schreiben was du willst und du kannst auch alles überschreiben mit neuen daten. wenn du den strom abklemmst sind alle daten im ram weg, sodass der ram dann leer ist. in einen rom schreibt man einmal etwas rein, und egal wie lange da kein strom dran liegt, du wirst die daten vom rom immer wieder erneut lesen können, jedoch wird man sie nicht verändern können (ist technisch vielleicht manchmal zwar möglich aber nicht so gewollt und dementsprechend kompliziert/schwer).

RAM ist flüchtiger Speicher (wird beim ausschalten des Rechners gelöscht) in dem Programminformationen zwischengespeichert werden bis der Prozessor sie bearbeitet hat.
ROM ist Read Only Memory, also speicher auf den im normalen Betrieb nur lesend zugegriffen werden kann. Diese Daten beiben im Speicher, egal ob der Rechner an oder aus ist.
Ein BIOS Chip ist sowas. Das BIOS kann nicht aus dem Laufenden System verändert werden.

RAM ist Arbeitsspeicher und ROM ist das CD/DVD Laufwerk.

RAM ist beschreib bar, Rom ist fest. (Read online memory)

Random Access Memory: "Flüchtige Speicher" Lesbar und Beschreibar nach Bedarf

Read Only Memory: Nur Lesen Speicher

Rom ist ein reiner Lesespeicher, aus dem Daten eben ausgelesen werden können. RAM ist ein Lese-und Schreibspeicher

Was möchtest Du wissen?