Was ist der Unterschied zwischen Oldschool und Newschool im Hip-Hop?

4 Antworten

Alles Quatsch! Oldschool Hip Hop ist die Zeit aus den Anfängen, 70er Jahre bis max. Mitte der 80er. Ab Mitte der 80er gings es in den Newschool über, das auch bis Ende der 90er als Golden Age bezeichnet wird. Aktueller Hip Hop bzw. Rap wurde auch schon als Now School bezeichnet.

Der Unterschied ist hauptsächlich in den Lyrics. Heute erzählt ein großer Anteil der "Rapper" nur noch Bull.... Keine Aussage mehr in den Texten und die meisten können es nicht mal. Hör dir mal alte 2Pac oder BIG Texte an, dann weist du was richtiger Hip Hop ist, kein Lil Wayne etc.

ich schreib selbst songs und muss daher sagen was hier alle gesagt haben stimmt aber das entscheidente fehlt! old school ist eine besondere art zu rhymen die mehr aufwand benötigt und komplizierter ist ich probiers grad selbst aus nich ganz einfach aber toller flow!

Hör dir doch mal die alte Schule an..Beastie Boys, Grandmasta Flash, Run DMC, Kurtis Blow, LL Cool J usw... Wenn du dann den neuen HipHop hörst, wirst du mit Sicherheit einige interessante Sachen finden, aber dieser oberflächliche Kram heutzutage wo es nur um Weiber und Autos geht, ist doch affig.

ich gebe dir vollkommen recht obwohl es heute auch noch 1 oder 2 rapper gibt die gute musik machen

1

Ich glaube du hast das falsche Konzept von Newschool und Oldschool. Newschool is von 1983. Grandmasta Flash LL Cool J und Run DMC sind mitbegründer dieses Stiels. Es ist nicht das gleiche wie das was heurte produziert wird!

1

Was möchtest Du wissen?