Was ist der Unterschied zwischen Justizvollzugsbeamter und Polizeivollzugsbeamter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Unterschied ist schon sehr deutlich, auch die Gewaltenteilung wird dabei sichtbar. Zunächst ist der oberste Dienstherr der Polizisten
der Innenminister, bei Justizvollzugsbeamten der Justizminister.

Während Polizeibeamte u. A. auch für Festnahmen von Personen zuständig ist, sind Justizvollzugsbeamte für die spätere Unterbringung, Beaufsichtigung und Betreuung der Gefangenen zuständig.

Die Ausbildung ist natürlich darum ebenfalls sehr unterschiedlich.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Unterschied ist schon sehr deutlich, auch die Gewaltenteilung wird dabei sichtbar. Zunächst ist der oberste Dienstherr der Polizisten der Innenminister, bei Justizvollzugsbeamten der Justizminister.

Während Polizeibeamte u. A. auch für Festnahmen von Personen zuständig ist, sind Justizvollzugsbeamte für die spätere Unterbringung, Beaufsichtigung und Betreuung zuständig

Die Ausbildung ist natürlich darum ebenfalls sehr unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei untersteht meines Wissens der jeweiligen Innenbehörde des Bundeslandes/dem Innenminister. Die Justiz untersteht der jeweiligen Justizbehörde des Bundeslandes/dem Justizminister.

Die Polizei gehört zum exekuten und die Justizbehörde zum judikativen Teil der Staatsmacht (neben dem legislativen Teil, also dem gesetzgebenden Teil).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon5
08.11.2016, 09:37

*exekutiven* - sorry für den Tippfehler.

0

Polizeibeamte sorgen dafür, dass die bösen Jungs ins Gefängnis kommen.

Justizvollzugsbeamte sorgen dafür, dass sie auch drin bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justizbeamte sind im Gericht oder im Knast tätig, Polizeibeamte überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?