Was ist der Unterschied zwischen ITF und ATP im Tennis?

1 Antwort

ITF ist die International Tennis Federation. Das ist ungefähr wie die FIFA im Fussball. Sie steht praktisch über der ATP. ATP ist die Association of Tennis Professionals. Das Gegenstück der WTA ( Women Tennis Association). ITF und ATP tragen allerdings beide Weltranglisten Turniere aus. Bei ITF Turnieren gibt es allerdings bis, ich glaube, maximal 125 Punkte. Bei den ATP Turnieren gibt es verschiedene Kategorien 250, 500 und 1000 Punkte.

Bei ITF Turnieren gibt es allerdings bis, ich glaube, maximal 125 Punkte.

Fast richtig.

Grand Slam Turniere geben 2000 Punkte und auch für Partien im Davis Cup werden mittlerweile Weltranglistenpunkte vergeben.

0

Ja. Wie viele gibt es denn bei ITF Turnieren?

0

Was möchtest Du wissen?