Was ist der unterschied zwischen einer Praxis und Klinik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine interessante Frage. Es gibt keine eindeutige Klärung darüber, was der Begriff Praxisklinik aussagt. Hier besteht dringender Entscheidungsbedarf. Grundsätzlich gilt, dass in einer Praxisklinik Patienten und Patientinnen von mehrere Ärzten ambulant und auch stationär behandelt werden. Der Verband der PKG e.V. kämpft schon lange um die Klärung des Begriffes. In der PKG finden sich verschiedene Anbieter, die ambulant und kurzstationäre Behandlungen in Rahmen operativer Therapie anbieten. Die Inflation des Begriffes Praxisklinik muss m.E. eingedämmt werden, damit Sie als unsere Patienten und Patientinnen das bekommen, was drin steckt. Zumindest erscheint die Klärung des Begriffs notwendig. Eine sehr informative Seite zu dem Thema aus Sicht des Landesverbandes PKK NRW finden Sie unter www.wasisteinepraxisklinik.de Dr. Martin Rummeny, Chirurg, Unfallchirurg und Orthopäde Gesellschafter der Manus Klinik Krefeld Beisitzer Vorstand PKG Mitbegründer der PKG NRW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Praxis sind so 1/2 Räume mit Warteraum. Meist von einem/zwei Ärzten betrieben. Eine Klinke hat mehrere Räume und mehrere Ärzte (z.B.: am Montag Arzt A in dem Raum, am Donnerstag Arzt K auch in dem Raum, usw)... Also so würde ICH es interpretieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine praxis ist der Arbeitsplttz eines Arztes (Gemeinschafttspraxis von mehreren Aerzten)Hier werden Patienten ambulant untersucht und/oder behandelt.

Eine Klinik ist ein Krankenhaus mit stationaerer Versorgung.Bestimmte Sachen koennen aber auch ambulant behandelt weden.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vampire321
10.11.2016, 01:21

So siehts aus!

Eine Praxis behandelt Patienten ambulant, eine Klinik behandelt die i.d.r. Stationär.

1

Was möchtest Du wissen?