Was ist der Unterschied zwischen einer Interpretation eines Stückes und der Coverversion eines Stückes? [Bei der klassischen Musik]

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in er E-Musik existiert der Begriff "Coverversion". In der Popmusik beschreibt dieser Begriff das Nachspielen des Stückes einer Band, die das Stück als erstes veröffentlicht (und in der Regel geschrieben) hat.

In der E-Musik ist es vollkommen normal, dass der Komponist überhaupt nie mitspielt. so gesehen wäre jede Aufführung eine "Coverversion". Umgekehrt ist in der E-Musik daher auch jede Aufführung eines Stückes eine Interpretation (der Noten des Komponisten).

Außerdem steht in der E-Musik die Komposition und der Komponist in der Regel ohnehin eher im Vordergrund als die ausführenden Musiker. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine inspiration kann ähnlich von der Stimme / Stimmlage klingen, der beat kann ähnlich sein bzw. gleiche klänge werden benutzt ect.

Cover ist gleicher Text sowie gleiche stimmlage ect. und kein bis leicht abgewandeltes instrumental.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interpretation: Das was du (oder jemand) in das Stück hineininterpretierst (worum du glaubst das es geht)
Coverversion: Das Stück von jemand anderem kopiert, nachgemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?