Was ist der Unterschied zwischen einem Preis und einem Wert?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Preis = die menge an geld für das das proudkt verkauft wird --- Wert = die menge an geld die das produkt wert ist, ganz gleich für wie viel es verkauft wird

Der Wert bezeichnet die Herstellungskosten, bei normaler, gängiger Ware. (Bei Sammlerstücken ist der Wert unverhältnismäßig höher und kann nur durch die Nachfrage bestimmt werden). Der Preis bestimmt für wieviel etwas verkauft wird und enthält meisten noch Transportkosten, Verpackungskosten, und Gewinn.

eine ware hat einen bestimmten preis, den du zu zahlen hast. der wert dieser ware kann aber viel mehr oder weniger sein. zB kostet ein altes heruntergekommenens haus 1.000 euro. das musst du zahlen. der wert dieses hauses kann aber viel höher sein, zB 10.000 euro, weil es eine besondere bauweise hat oder aber an einer straße liegt, die wichtig ist oder iwie sowas...

Ein Preis ist fix und der Wert variabel. Es gibt einen Zeitwert, oder Ablösewert, eine Unter,-oder Überbewertung. Einen Restwert, etc. Auch wertlos kann ein Gegenstand sein, möglicherweise aus Altersgründen, wenn nicht gerade antik. Oder modisch nicht mehr aktuell. (Kann auch Zeitwert in Frage kommen. Schuhe können abgetreten sein, Parfums ausgeraucht, u.s.w. Wenn Du z.B. ein Auto weierverkaufen möchtest, so gibt es einen Zeitwert für Gebrauchtwagen,- (Listenpreis). Wogegen ein neues Auto seinen Preis hat. Wenn eine Waschmaschine kaputt geworden ist,- da kriegst Du von der Versicherung keine neue Maschine, sondern einen Zeitwert,-je nach Alter, Verschleiss und Verbrauch. Hoffe, Dir geholfen zu haben.

Der Preis ist das was du für eine Sache bezahlst . Der Wert kann ins unermessliche gehen Z.B . du machst ein Schnäppchen auf dem Flohmarkt . Ein Bild für 5,- € dann sterllt sich heraus es ist ein echter Picasso . Somit liegt der Wert bei ca .100.000 €

Es muss natürlich stellt heissen

0

Was möchtest Du wissen?