Was ist der Unterschied zwischen einem Nerven- und einem Synapsengift?

2 Antworten

Synapsengifte sind stets Nervengifte, allerdings sind Letztere nicht stets Synapsengifte. Es gibt da auch welche, die die motorische Endplatte lähmen.

Woran erkenne ich den Unterschied?

Am Wirkungsort, Nervengift oder Neurotoxin ist der Oberbegriff, einige stören die synaptische Übertragung, andere wirken an den Ionenkanälen der Nervenzelle.

Was ist der Vorteil der Mischung von elektrischer und chemischer Reizweiterleitung?

Hiermit meine ich nicht den Unterschied zwischen chemischen und elektrischen Synapsen, sondern die Reizweiterleitung, also die Stärkecodierung eines Reizes in der Frequenz der Aktionspotentiale im Axon bzw. in der Amplitude der Depolariserung. Das Amplitudenabhängige wird wahrscheinlich sein, damit EPSPs und IPSPs miteinander verrechnet werden können, also Reize sich gegenseitig beeinflussen, verstärken und hemmen können. Aber weshalb muss das am Axon über die Frequenz sein? In einer Aufgabenstellung wurden wir nämlich gefragt, weshalb ausgerechnet beides...

Dankeschön! :)

...zur Frage

Wirkung von Curare auf Atemmuskulatur, aber nicht auf den Herzmuskel?

Hallo community !

Ich habe mich mit der Wirkung von Curare auf die Skelettmuskulatur auseinandergesetzt. Ich habe auch versucht, auf diese Fragr eine Antwort zu finden. Aber scheinbar uebersehe ich da etwas. Wieso die Atemmuskulatur lahmgelegt wird, ist mir bewusst. Wieso jedoch passiert dasselbe nicht mit dem Herz selbst ?

Liebe Grueße. :-)

...zur Frage

Änderung der Membranspannung durch Nervengift, das schließen der Natriumkanäle verhindert?

Hey Also ich habe eine Frage bezgl des Delta Conotoxins und bin sehr verwirrt Leider ist mein Handy gerade zweimal stehen geblieben, aber ich konnte noch einen Screenshot der Frage machen

Vllt könnt ihr mir mit begründung sagen, welche Möglichkeit plausibler klingt und wie die Kurve aussehen müsste. :)

...zur Frage

Biologie Referat-Ecstasy- Chemische Erklärung -Begriffserklärung hilfe

Guten Tag

Ich muss morgen ein Biologie-Referat zum Thema "Ecstasy" halten. Jedoch versteh ich die Chemische Zusammensetzung und einige Begriffe nicht:


  • MDMA besteht aus Öl & enthält die funktionelle Gruppe eines sekundären Amins R2NH
  • MDMA + Salzsäure = Hydrochlorid R2NH·HCl
  • Der Grundstoff für die Synthese ist meist Piperonal

  • MDMA (also der Wirkstoff) wirkt hauptsächlich an den Synapsen
  • Schädigung der Nervenzellen und Serotonin Mangel

(Das Fettgedruckte verstehe ich nicht)

Im Internet habe ich keine verständliche Erklärung gefunden und ich bedanke mich schonmal im Vorraus :-)

Mfg

...zur Frage

schufa scoring negativ wegen kleiner geldbeträge?

Man kauft ja ziemlich viel im Internet und einiges auf Rechnung. Manchmal vergisst man eine Rechnung und dann zahlt man erst nach der 1. Mahnung. Das sind bei mir kleinst-Beträge unter 40 Euro wie z.B. Kinderkleidung usw. Wie wirkt sich das auf das scoring bei der Schufa aus? Da muss doch ein Unterschied gemacht werden zwischen 10.000 Euro Schulden/Kredit nicht bedienen können und 10 Euro für eine Badehose bei Mytoys... Ich frag mich das weil ich demnächst mal nach einem Kredit für ein Haus fragen möchte und ich absolut schuldenfrei bin aber so Kleinigkeiten immer mal vorgekommen sind...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?