Was ist der Plural bei Spargel?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei uns (Schweiz) sagt man Spargeln (diese schweizerische Fassung wird auch im Duden erwähnt).

DH : sehr zungenfreundlich.....wer hat's erfunden?

0
@eltenjohn

Ausgesprochen wird es "Schpargle", deshalb kein Zungenbrecher ;-)

0

Es gibt im Standard sehr wohl einen Plural für Spargel. er wird jedoch nicht am Substantiv markiert, sondern nur durch das Pronomen (die). es heisst also im Nominativ Singular der Spargel, Plural die Spargel. Im südlichen Sprachraum werden tatsächlich die Formen die Spargel/die Spargeln benutzt. Spargel/ Spargeler klingt aber auch toll, werd ich mal meiner Grammatikprofessorin vorschlagen;)

Die Spargel.....wie hört sich das denn an? Die Spargeln geht doch viel besser von der Zunge.Ich wäre für eine Rechtschreibreform in diesem Fall.

Was möchtest Du wissen?