Was ist das Paritätsbit und wofür braucht an das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So wie man dem Blatt entnehmen kann, haben beide angegebene Binärzahlen eine gerade Anzahl von Einsen. Um auf Ungerade zu kommen, muss in beiden Fällen das Paritätsbit (ich nehme an, es ist die letzte Stelle) eine 1 sein. Was die Kontrolle besagt, ist nicht zu erkennen. Korrekt müsste sie richtig oder falsch ausdrücken. Um das zu können, müssen die Einsen modulo gezählt werden und es müsste, wenn das Ergebnis eine 1 ist, der Wert richtig sein.

Sinn des Ganzen ist, dass man erkennen kann, ob ein Bit. z.B. bei einer Übertragung, verfälscht wurde. Wenn alle Zeichen auf eine ungerade (auch eine gerade wäre möglich) Parität ergänzt werden, lässt sich das einfach überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Wiki wird dem Bit ein E oder O angehängt je nach dem ob grade  oder ungrade.

https://de.wikipedia.org/wiki/Paritätsbit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, ich werd nicht ganz schlau draus.

Ist das Geschriebene auf dem Foto eine Vorlesungsmitschrift oder Anfang einer Lösung einer Hausaufgabe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McEiche13
26.11.2016, 00:14

Das ist der Anfang einer Lösung einer Hausaufgabe :)

0

Was möchtest Du wissen?