Was ist das optimale Licht beim fernsehen am abend?

4 Antworten

Es empfiehlt sich, ein indirektes Licht in der Nähe des Bildschirms einzuschalten. Die am gesamten Blickfeld gemessene relativ kleine aber helle Mattscheibe strengt die Augen an, da mit jeder Lichtänderung die Iris aktiv wird. Bei gleichbleibendem Umgebungslicht dagegen reagiert die Pupille kaum auf Lichtwechsel des Bildschirms, da sie bereits verengt ist. Fernsehen im Dunkeln ist zwar nicht schädlich, aber doch sehr anstrengend und ermüdend.

ich mag es lieber mit etwas Licht - wenn ueberhaupt TV.

licht an ist zu empfehlen

Was möchtest Du wissen?