Was ist das für ein ekelhafter brauner Käfer?

 - (Insekten, Käfer)

4 Antworten

Hallo ,

Es handelt sich nicht um einen Käfer , sondern um eine Amerikanische Kiefern / Zapfenwanze

https://de.wikipedia.org/wiki/Amerikanische_Kiefernwanze#/media/Datei:Leptoglossus_occidentalis_MHNT.jpg

Die ausgewachsenen Wanzen überwintern an geschützten Stellen und gelangen bei ihrer Suche nach einem geeigneten Platz auch oft in das Innere von Häusern und Wohnungen .

Bei Gefahr sondert sie ein Abwehrsekret ab , das nach Apfel oder Zitrone riecht .

https://www.ulikloes.de/2018/10/06/kiefernwanze/

Die Amerikanische Zapfenwanze ist ein Neubürger in Deutschland . Sie wurde hier erstmals 2006 in Berlin nachgewiesen . Mittlerweile hat sie sich aber über weite Teile Deutschlands ausgebreitet .

https://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Insekten/Wanzen/TWA-501a.html

Die Amerikanische Kiefernwanze ist völlig harmlos , beißt und sticht nicht .

Fliegengitter halten nicht nur Wanzen fern , sondern auch andere Ungeziefer zb Mücken , Waldschaben uvm

LG Sonja

Woher ich das weiß:Recherche

So eine hatte ich gestern auch zu Besuch im Schlafzimmer und hab mich etwas erschrocken 😅 hab sie wieder aus dem Fenster rausgesetzt...Danke dir für die Infos

1

Wieso denn eklig?

Ist ein harmloser, friedlicher Bockkäfer. Der beißt nicht, der sticht nicht, der ist nicht glibberig. Einfach ein ganz normaler kleiner Käfer.

Glas drüber, Stück Papier drunter und ab durchs Fenster.

Ich bin heute morgen aber mit komischen Stichen am rechten Arm aufgewacht. Eigentlich dachte ich, dass die vielleicht von einer Mücke kommen aber wahrscheinlich kommen die von diesem Käfer?

0

Was möchtest Du wissen?