Was ist Darktube?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Dark Net, ermöglicht es dir auf Seiten zuzugreifen, die Google, etc. sperrt oder gar nicht erst anzeigt. Solange du keine besonderen Interessen hast, ist das Dark Net für dich völlig uninteressant. Was dein normaler Browser hergibt reicht schon völlig aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon einige gesagt haben, wird wohl das "Dark Net" gemeint sein.

Leider ist der Begriff recht schwammig - so wird dieser auch gerne für das TOR-Netzwerk verwendet wird. Zugegeben gibt es durchaus eine Schnittmenge - aber die gibt es auch für das normale Internet.
Nur ist das TOR-Netzwerk als solches nicht illegal.

Manchmal wird es auch als Begriff für "Das in Suchmaschinen nicht erfasste Internet" verwendet. Einigen Stimmen zu folge könnten ca. 80-90 % der im Internet verbundenen Rechner/Sites von google & Co. gar nicht erfasst werden.
Wie empirisch die Zahlen sind, weiß ich nicht - nur diese Art von Rechnern können genau so legal und illegal sein, wie alles im "erfassten Internet".
Natürlich ist es wahrscheinlich, dass illegale Aktivitäten bevorzugt über solche Verbindungen/Rechner abgewickelt werden könnten.

Kurz "Dark Net" ist eine Art Buzzword und nirgendwo eine anerkannte, einheitliche Definition - und man kann daher vorzüglich bei dem Thema aneinander vorbei reden.

Letzter Gedankengang: Nationales Recht definiert, was wo legal und illegal ist.

Daher können die illegalen Teiles eines "Dark Net" in einem Land illegal und im nächsten legal sein. Aber das gilt natürlich auch für das "normale Internet".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles sehr gute Antworten zum DarkNet, die auch an sich alle richtig sind. Ich denke nur, dass deine Eltern eben den Tatort gesehen haben. Dort lädt ein Student Videos hoch in denen er droht seine Eltern umzubringen. Man sieht auf seinem MacBook kurz die Seite DarkTube. Diese Seite gibt es so nicht. Eine Erfindung der Produzenten, um einfach zu sagen "böses Internet" Eventuell ist im Film sogar das DarkNet (und/oder TOR Netz) gemeint. Explizit gesagt wird das aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke hier handelt es sich um den allgemein Begriff des "Dark Nets" Schau mal, alle seiten aus dem Internet wie Google etc sind geschütze überwachte und sichtbare Seiten worauf man viel zurückverfolgen kann. Zum DarNet kommt man nur durch einen Bestimmten Browser. Damit meine ich dass nicht nur das offentliche Internet wie du es kennst existiert. Es ist Gigantisch und komplexer. Terroristen oder Auftragsmörder kommunizieren untereinander und betreiben sklaven und drogenhandel darüber ohne zurückverfolgt zu werden.

Hoffe ich konnte helfen wenn; Youtube hat super Dokus darüber ;)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym945
22.01.2017, 20:45

P.S und BITTE lass die Finger davon. egal wie neugierig du bist, glaube mir... das lohnt nicht :) und um auf deinen Begriff einzugehen...ich kenne kein...Darktube ^^``

Alles Gute ;)

0
Kommentar von DoktorPJ
22.01.2017, 20:47

Schade, das Dark Net wird nur auf die negative Seite gezogen. Dabei können Menschenrechtsakitvisten dieses genauso nutzen, ohne das die Regierung (wie z.B. Saudi Arabien, Nordkorea), das gleich mitbekommt. Genauso kann das jeder normalo nutzen, der eben unerkannt kommunizieren möchte, warum muss die Regierung auch alles mitlesen was ich schreibe? 

1

Was möchtest Du wissen?