Was ist besser Hochsprache oder Umgangssprage?

4 Antworten

hochsprache, da die jeder versteht (oder zumindest sollte) und auch die ausländer erst mal nur hochdeutsch lernen. ich finde es bescheuert, dass ich telweise untertietel brauche um keute aus bayern zu verstehen. die kommen aus deutschland, also sollen sie auch deutsch sprechen. aööerdings ist in kleinen kreisen auch umgangsprache ok, nur sollte zumindest jeder das andere können

Er hat geschrieben bei einer Stellungnahme (ähnelt einer Inhaltsangabe) ... Und du sprichts schon über eigene Leute aus , wie Ausländer...

0

hoch sprache hoch sprache hört sich ja eigendlich an wie hochdeutsch aber es bedeutet nur das du eine sehr ausgesprochene sprache hast also keine fekalien sprache

Ja unser Lehre meint hochsprache sei ein anderer Ausdruck für Hochdeutsch!!!

0

bei so ner Stellungnahme muste doch auch ne beispiel eigene Situatin schreiben ... deswegen ich denke Ne Umgangssprache wär bessa ..

Was möchtest Du wissen?