Was ist besser Abschluss als gepr. Bilanzbuchhalter oder als gepr. Betriebswirt?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

gepr. Betriebswirt IHK 60%
andere 20%
gepr. Bilanzbuchhalter 20%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu, ist das nen richtiges Fernstudium oder ein Fernlehrgang? Du kannst ja auch mal bei der FernUni Hagen gucken, da kannst deinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften machen und bist dann nicht so beschraenkt auf nur eine Sache - ka, ob das was fuer dich ist, ich wollts nur mal vorschlagen. Kosten ca. 2000 Euro fuer den gesamten Bachelor, Versand der Scripte und die Scripte selbst inklusive.

Ich denk, als Betriebswirt bist du flexibler was deinen spaeteren Arbeitsplatz angeht, als Bilanzbuchhalter bist du vermutlich auf Bilanzbuchhaultung beschraenkt. Was macht dir denn mehr Spass?

Ich hab fuer "andere" gesatimmt, ds geht aber irgendwie nicht

5

Hallo! Danke erstmal für deine Antwort. Derzeit arbeite ich im Rechnungswesen, was mir auch viel Spass macht. Aber ich interessiere mich natürlich für die ganzen betriebswirtschaftlichen Vorgänge in einem Unternehmen.

0
gepr. Bilanzbuchhalter

Bilanzbuchhalter ist schwer und teuer, aber ganz sicher die bessere Alternative (bin selber einer) Du bist keineswegs auf Buchhaltung festgelegt, i.d.R. übernehmen Bilanzbuchhalter Führungsaufgaben im Unternehmen, auch wird heute oft von Dipl.Betriebswirten diese Fortbildung verlangt.Gerade weil es schwer ist, ist die Qualifikation gesucht und wird auch gut honoriert.

gepr. Betriebswirt IHK

meine beste freundin macht gerade den betriebswirt, ist hart aber hast hinterher super gute möglichkeiten und vor allem vielfältige!!! bilanzbuchhalter ist extrem schwer, der bilanzbuchhalter in meinem ausbildungsbetrieb (ein genie auf seinem gebiet) hat mir mal erzählt das er 2 mal durch die prüfung gefallen ist und kaum einer überhautpt bestanden hat

Betriebswirt IHK Weiterbildung ohne davor Fachwirt möglich?

Ich bin geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin IHK und habe etwa 2 Jahre Arbeitserfahrung. Jetzt würde ich gerne den Betriebswirt IHK als Fernstudium neben dem Beruf machen, jedoch schreiben viele Anbieter, dass die bereits abgeschlossene Weiterbildung zum Fachwirt IHK Pflicht ist, während andere auch die Möglichkeit bieten mit einer abgeschlossenen Ausbildung und 3 Jahre Arbeitserfahrung den Betriebswirt abzulegen.

Hat hier vielleicht jemand den Betriebswirt bestanden ohne davor den Fachwirt gemacht zu haben? Und wenn ja, wieviel Zeitaufwand (z.Bsp. pro Woche) ist hierfür nötig gewesen? Ich würde es gerne in 12-18 Monaten schaffen, wobei ich mich durch meine Arbeit schon ganz gut mit Bilanzierung und Rechnungswesen auskenne.

...zur Frage

Betriebswirt IHK oder Betriebswirt VWA?

Wollte zurerst Bilanzbuchhalerin machen, bin aber dann doch von der Schiene weggekommen, da ich mich zusehr auf ein Gebiet festgelegt hätte. Jetzt weiß ich endlich das ich Betriebswirtin machen will. Jetzt habe ich die Entscheidung zwischen Betriebswirt IHK oder Betriebswirt VWA. Meine Frage ist welches von beiden ist besser? Von der Ausbildung und im späteren Berufsleben, wenn man sich später bei anderen Firmen bewerben will? Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Wäre super. Danke!

...zur Frage

nach Bilanzbuchhalter? Betriebswirt IHK oder Studium (B.Sc.)

Nach der Ausbildung zum Kaufmann im Großhandel habe ich berufsbegleitend den "Gepr. Handelsfachwirt" (IHK) abgeschlossen.

Derzeit mache ich berufsbegleitend den "Gepr. Bilanzbuchhalter" (IHK, neue RVO), der im kommenden Jahr abgeschlossen sein wird (sollte).

Nun stehe ich vor der Überlegung berufsbegleitend noch meinen Betriebswirt anzuhängen, schwanke aber zwischen dem "Gepr. Betriebswirt" (IHK) und einem Fernstudium der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) ggf. Schwerpunkt Rechnungswesen/Controlling.

Was bringt einen weiter ?

...zur Frage

Was verdienen Betreuungskräfte nach § 43B, 53C?

Hallo ihr Lieben,

ich fange am 30.04 mit der Weiterbildung zur Betreuungskraft in Niedersachsen an und habe im Internet nichts zum Gehalt gefunden . Was verdient man in Teilzeit oder in Vollzeit ? Hat jemand den Beruf ausgelernt und kann mir sagen was man ca. verdient ?

...zur Frage

Ab wann gilt man als Hochgebildet?

Braucht man dafür einen Hochschulabschluss und den Grad als Bachelor oder Master ? Gilt man mit einer beruflichen Weiterbildung als Hochgebildet ? Als Bilanzbuchhalter, Betriebswirt, Techniker, Meister ?

...zur Frage

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

Also ich will das gerne versuchen, um Geld zu verdienen um dann mein Studium zu finanzieren. Meine Eltern geben mir nichts und selbst habe ich kein Geld. Und da habe ich zwei Fragen: 1. Wie geht das? Wo kann ich hingehen, gibt es da spezielle Clubs oder Bars oder Seiten, wo man eine Anzeige machen kann? Kann jemand einen Link schicken? 2. Verdient man da mehr als bei normalen Job? (Also mehr als 8.50 -10/h?) Danke im Voraus Gruß Anton

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?