Betriebswirt ohne vorher einen Fachwirt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Der VWA Betriebswirt ist sicher keine schlechte Wahl, er ist insbesondere in öffentlichen Verwaltungen gut beleumdet. In der IHK Welt musst Du erst einen Fachwirt machen, der eine fachorientierte Qualifikation darstellt. Der Betriebswirt IHK ist im Gegensatz zum Betriebswirt VWA eine öffentlich-rechtliche Prüfung, die nach dem Berufsbildungsgesetz geregelt ist und europaweit anerkannt ist. Problem: den Abschluss zu kriegen ist aufwendiger. Allerdings gibt es mehrere IHKs, die Kombistudiengänge Fachwirt und Betriebswirt anbieten, das Ganze Berufsbegleitend und Meisterbafög unterstützt ( gibts bei der VWA auch nicht). Am besten mal mit der IHK vor Ort sprechen. Manchmal gibts sogar Weitebrildungsberater, die sich gut auskennen. Nachfragen und nicht lockerlassen, auch nach Alternativen fragen! Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum machst du dich nicht im Internet schlau? Oder fragst den Veranstalter des Lehrgangs, welche Voraussetzungen es Bedarf, um das zu machen, was du vor hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?