Was ist, bei der Norton Security Version 2010, der Silent-Mode?

4 Antworten

Ich nehme mal an, dass der Silent-Mode bei NIS 2010 die gleiche Funktion hat wie bei Norton 360.

Im Silent-Mode werden Popups, also automatische Meldungen, unterdrückt, automatische Aufgaben wie Hintergrundscans werden nicht ausgeführt. Bei Norton 360 lässt sich der Silent-Mode für 1, 2, 4 oder 6 Stunden aktivieren, danach werden die automatischen Aufgaben wieder ausgeführt.

der Silent-Mode bremst nicht dein System runter während du den Pc benutzt.Die Hintergrundaktivitäten werden eingestellt oder zurückgestellt sozusagen.Das heißt in der Praxis: schnellere Reaktionen der Eingabetastatur,Bilder und Seiten werden schneller geladen und garantiert so ein nervfreies Arbeiten bezw. spielen am PC. Ich habe ihn immer manuell eingeschaltet wenn ich meinte,sonst eigentlich nicht.Dein Norton sollte ja für die Sicherheit da sein:) hoffe ich konnte helfen

Das benutzt man wenn man spielt oder filme schaut weil dann kommen keine pop-ups so lange du den 'silent' modus aktiviert hast

Mfg

Was möchtest Du wissen?