Was hilft wirklich - und schnell! - gegen Trauermücken an meinen Topfpflanzen?

1 Antwort

Mir hat eine dicke Schicht feiner Sand auf der Erde geholfen. Da kommen die Mücken nach dem Schlüpfen nicht durch. Nachdem du den Sand verteilt hast, dauert es natürlich noch einige Zeit, bis die adulten Tiere tot sind. 

Wichtig ist auch, die befallenen Pflanzen von den anderen zu trennen. Und zur Not komplett Umtopfen und dabei die alte Erde austauschen.

Von Chemiekeulen halte ich nicht sehr viel, außerdem sind die ja auch für dich giftig, wenn du sie einatmest.

Was möchtest Du wissen?