Was heißt "gegen den Ball spielen"

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen den Ball arbeiten heißt permanent sich in Richtung Ball zu verschieben. Ist der Ball links, wird nach links geschoben und "gegen den Ball" gearbeitet.

Früher als Stürmer warst du komplett befreit von der Abwehrarbeit und hast dich nur richtig bewegt wenn die eigene Mannschaft im Ballbesitz war und hast somit nur "mit dem Ball" gespielt. Heute musst du als Stürmer den ersten "Abwehrspieler" mimen und "gegen den Ball" arbeiten, also verschieben ;)

Plausible Erklärung, danke!

0
@SchwabenPimp

OK, dann bist Du anscheinend zu spät geboren ;-) Zu Heynckes Zeiten hättest Du es leichter gehabt.

0

Pressing ist gemeint.

Ah, OK, dadurch wird es etwas klarer.

0

Was möchtest Du wissen?