Was heißt 127.0.0.1?

 - (IT, IP)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

127.0.0.1 ist die Adresse unter der der Local Host erreichbar ist. Sie ist die Netzwerkadresse unter der der eigene Rechner sich selbst erreichen kann, auch ohne Netzwerk.

.

Diese Adresse ist auch nur von deinem Rechner für sich erreichbar. Jede Anfrage daran wird an deinen eigenen Computer geschickt.

.

Vielleicht hilft das beim Verstehen der Sprüche.

In einem TCP/IP Netzwerk ist die IP Adresse 127.0.0.1 die Adresse, über die dein eigener Rechner erreichbar ist.

Alle anderen lokalen IP Adressen deines Rechners verweisen (routen) auf die 127.0.0.1.

Wenn du an deinem Rechner die IP Adresse 10.20.30.40 an einer Netzwerkkarte eingestellt hast, wird intern über eine Routingfunktionalität der IP Verkehr (die IP Pakete) auf die 127.0.0.1 geleitet.

Eigentlich ist dein Rechner intern nur über 127.0.0.1 erreichbar und nach aussen über die andere IP Adresse. So ist es für den Rechner möglich verschiedene IP Adressen einzustellen.

Anschauen kannst du dir das Routing unter Windows mit dem Befehl: Route print

127.0.0.1 ist ihrgend eine Ip von einem gerät schätze ich zB. PC somit glaube ich nicht das das einen tieferen sinn hat.

Was möchtest Du wissen?