Was genau versteht man unter einer "linkischen Person"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt von Linkshändigkeit. Früher galten Linkshänder als linkisch, gegenüber den Rechtshändigen. Ich höre den Begriff in der heutigen Zeit auch noch hin und wieder mal.

Also ich benutze den Ausdruck für jemanden der sich falsch und hinterhältig benimmt,sich nicht traut anderen die Warheit ins Gesicht zu sagen,sondern nur hinter dem Rücken als link.Anders kenne ich das Wort nicht,kann natürlich auch von Linkshänder kommen,aber ich bin Linkshänder aber lange nicht linkisch;-)ich hoffe meine Antwort konnte auch ein bisschen helfen,in diesem Sinne wünsche ich ein schönes Wochenende;-)

Kann man Fleisch als Leichen bezeichnen?

Auf vielen veganen Seiten lese ich, dass Fleisch oft als Leichen bezeichnet wird. Ist das logisch oder mehr ein polemischer abwertender Begriff?

...zur Frage

Wie werden die langen Klnkenstecker von Outdoor - Smartphones bezeichnet?

Könnte mir jemand mitteilen, ob die länge des Klinkensteckers diverser Outdoor-Smartphones ( wie zum Beispiel des Blackview BV6000) genormt ist, also es eine exakte Bezeichnung jener Stecker gibt ?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Personenbeschreibung! Hilfe deutsch!

Hi Leute ich schreibe morgen eine deutsch Arbeit ich muss ein Person auf einem bin beschreiben es wird eine berühmte Person sein meine frage ist jetzt wie solle ich anfangen soll ich mit vermisst oder kann man auch anstatt vermisst, gesucht was anderes schreiben wenn ja Bitte Beispiele

...zur Frage

Welche Rassen sind in meinem Mischling Welpen?

Ich habe schon an einen Mali gedacht aufgrund der Farbe vorallem die Schnauze. Aber von der Größe stimmt es stimmt überein (er wächst aber noch ein bisschen ist jetzt ca. 6Monate alt) er hat einen langen Körperbau mit eher kurzen aber sehr kräftigen Beinen fast wie ein jack russel terrier oder ein Dackel.
Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Fachbegriff für offene Türseite

Gesucht wird die Bezeichnung für die Seite der Tür, die aufgeht. Ich hab schon gegoogelt mit allen möglichen Begriffen, aber selbst auf den Bildern, wo die Anschlagseite als solche bezeichnet ist, steht kein Begriff für die gegenüberliegende Seite. Ich bin trotzdem sicher, dass es den gibt.

...zur Frage

Was haltet ihr von dieser Personenbeschreibung von dem Meister aus Krabat?

NIVEAU: 6. Klasse

Über den Meister ist äußerlich nicht viel aus dem Buch ersichtlich. Auf genauere Aussehensmerkmale verzichtet das Buch, über das Gesicht, wie auch den restlichen Körper, ist nicht viel beschrieben worden, abgesehen davon, dass sein linkes Auge mit einer Augenklappe bedeckt ist. Er trägt bevorzugt schwarz, wie auch meist einen dunklen Umhang. Er besitzt mehrere Fähigkeiten, die er zu jeglicher Gelegenheit einzusetzen vermag. Er kann sich in jegliches Tier verwandeln, oft einen Habicht, um die Müllersburschen zu beschatten. Jedes dieser Tiere hat aber in der linken Augenhöhle kein Auge, wie er selbst. Er kann Träume „mitträumen“ wie auch manipulativ verändern. Er kann schnell sauer werden und ist ziemlich nachtragend (Sieg von Pumphutt), allerdings behält er bei bestimmten Themen (Zauberlehre, Dialoge mit Krabat) meist einen kühlen Kopf und reagiert nicht direkt agressiv. Er lässt es durch seine Macht nicht zu, dass einer der Müllersburschen flieht und entscheidet ganz allein über Leben und Tod auf seiner Mühle. Sein echter Name ist unbekannt, er wird von allen bloß „Meister“ genannt. Er besitzt die Mühle und ist deren Müller, wie auch er Lehrer der schwarzen Magie ist. Auf der Mühle im Koselbruch. Mit Mühlknappen und anderen (z.Bsp.: Pumphutt) geht er erbarmungslos und hart mit den Knappen um. Zuweilen ist er allerdings auch zu den Knappen nett und aufgeschlossen, zum Beispiel, wo die Knappen das neue Mühlenrad zum Laufen gebracht haben. Er befindet sich öfters in der schwarzen Kammer, welcher für ihn einen Rückzugsort, wie auch den allgemeinen Aufenthaltsraum für ihn darstellt. In dieser Kammer lehrt er die Müllersburschen jeden Freitag schwarze Magie mit dem, auf dem Tisch liegenden, Zauberbuch, dem Koraktor. Der Gesamteindruck der von dem Meister vermittelt wird (auch durch Dialoge) ist folgender: Er ist eine verschlossene Person, welche zuweilen agressiv wird, allerdings auch oft einen kühlen Kopf behält. Er selbst scheut die Arbeit, und lässt diese durch seine Knappen verrichten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?