Was für eine Note ist 1,5?

13 Antworten

Wennn dein Lehrer nett ist, kriegst du eine 1. Er darf aber auch aufrunden und dir die schlechtere Note, also 2 geben.

In deinem Fall stehst du eigentlich zwischen zwei Noten 1 oder 2 und dann kann der Lehrer entscheiden, je nachdem, welchen Eindruck er ingesamt von dir, als Schüler hat.

Wenn du immer super Leistungen bringst, den Unterricht mit sinnvollen Beiträgen usw. voranbringst und irgendein Test oder Arbeit war mal nicht so gut, dann kann er dir durchaus die 1 geben.

Ich hab in meiner Schulzeit mal ne 2-, fast 3 in einer Klausur geschrieben. Mein Lehrer hat mir aber trotzdem ne 1 im Zeugnis gegeben, weil die anderen Leistungen im Unterricht etc. super waren und er mich immer "Hilfslehrerin" nannte ^^

Man könnte dir eine 2 geben, in dem man aufrundet. Der Lehrer ist aber auch nicht verpflichtet sich ausschließlich an dem durchschnitt zu hangeln.

Manche Lehrer geben in solchen fällen auch aus kullanz die bessere Note. Kommt aber auch darauf an wie du so mitmachst und ob der Lehrer dich eher positiv oder negativ im Hinterkopf hat.

Wenn man zwischen 1 und 2 steht, sind viele Lehrer geneigt einem die 1 zu geben.

Es ist eine 1. Aber pass auf, manche Lehrer geben + und - Noten und wenn du da ein Minus hast hast du evtl eine zwei. Aber normalerweise und mit hoher Wahrscheinlichkeit eine 1

Was möchtest Du wissen?