Was braucht man um ein Testfahrer zu werden?

8 Antworten

Ich glaube kaum daß man so einen Job vom Arbeitsamt vermittelt bekommt. An sowas kommst du eher durch firmeninterne Ausschreibungen beim Hersteller. Zumindest brauchst du eine Fahrerlaubnis. Bestimmt wird auch Wert darauf gelegt daß du über genügend Fahrpraxis verfügst. Zudem wirst du diverse Fahrtrainings absolvieren müssen. Eine Berufsausbildung im KFZ Bereich könnte auch von Vorteil sein.

Am besten du Fragst mal per Mail bei potentiellen Arbeitgebern nach. Die werden dir genaueres über die Anforderungen sagen können.

Ich würd' es mal bei Autoherstellern und Zeitschriften (Auto-Bild usw.) versuchen


Man sollte das schon sehr gut Auto fahren können und da zählt nicht das sehr wenig was man in der Fahrschule erlernt und auch sehr gute Reaktionszeiten so wie reine Rennfahrer um das Auto überhaupt zu beherrschen  was meist Rennfahrer machen 

den das sind ja meist Prototypen die auch nichts mit normalen PKW zu tun haben werden so was kann dann  mal zum total Ausfall der Bremse oder alles Hilfssysteme kommen das muss der Fahrer dann ausgleichen 

und das kann fast keiner und solcher Leute werden dann 
Verkehrsingenieurwesen und selbst da muss man sich lange hocharbeiten bis man da Prototypen überhaupt fahren darf  und da kann man sich auch zu bewerben da wird man ausgesucht 1-10 von 10,000 schaffen wen überhaupt 

Testfahrer = Fahrversuchsingenieur

Also ein Studium der Fahrzeugtechnik ist mal das mindeste und dann Glück bei der Stellenbesetzung.

Was möchtest Du wissen?