Was bedrückt mich so krass?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieses ,bedrückende Gefühl, zeigt, dass du sie/ihn vermisst, was nach dem Ende einer Beziehung normal ist. Es wird nicht auf einen Schlag weggehen, aber du musst einen Schlussstrich ziehen. Vielleicht solltest du dich mit ihr/ihm nochmal treffen , dann sprecht euch aus, sodass alles geklärt ist, was Notfalls auch am Telefon geht. Allgemein ist es auch wichtig, dass ihr euch im Frieden getrennt habt, ansonsten macht man sich die ganze Zeit nur unnötig Gedanken. Wenn es in Frage kommt kann man versuchen erneut eine Beziehung zu führen, was nur selten der Fall ist. Eine neue Liebe hilft abermals auch um die alte zu vergessen, also auf die Suche gehen kann auch helfen das Gefühl loszuwerden.Am Wichtigsten ist aber, dass du nicht in  deiner Depression alles stehen und liegen lässt. Dein Alltag sollte trotzdem normal ablaufen (Geh auch raus/ Unternehme etwas usw.) und riskiere nichts, was dein Leben beeinflusst wegen einer alten Liebe. Kümmer dich auch um dich , gönne dir etwas Gutes und vieles mehr. Ich hoffe ich konnte helfen!

Ich denke, dass es immernoch an deinem Liebeskummer liegt. Auch wenn du damit abgeschlossen hast, bist du unterbewusst wahrscheinlich noch nicht damit durch. Und weil du es so gut es geht vermeidest darüber nachzudenken tritt das eben unterbewusst auf und bedrückt dich...

Was möchtest Du wissen?