Was bedeutet "Neureich"?

5 Antworten

Neureich sagt sehr viel über den aus der das über Dritte sagt:

Bildungsbürger, die neidisch sind und glauben, dass sie obwohl ökonomisch schlechter dastehen sozial höherwertiger sind, weil sie ja bereits die Manieren und Ethik der Oberschicht verinnerlicht haben - und dem Neureichen unterstellen das er das nicht hat

Altes Geld oder welche die einst dazu gehörten (sprich Leute die aus der etablierten Oberschicht kommen und reich geboren sind. Genau die, die Neureichen nicht in ihre Kreise lassen wollen und ihnen ggf. auch misstrauen.

Aber es ist wie überall im Leben auch immer etwas dran an den Vorurteilen: Manch einer wird mit schnellen und nicht ganz sauberen oder rücksichtslosen Geschäften reich.

Das bleibt aber selten so, denn die Wirtschaft ist auf Kooperation ausgelegt. Ein Geschäftsmann der länger wohlhabend ist bzw. aus dieser Tradition kommt ist möglicherweise weniger geneigt Partner über den Tisch zu ziehen, als jemand neu im Business ist. Und vielleicht noch zu kämpfen hat. Im Baugewerbe gibt es viele die über ein paar Jahre protzig reich sind und dann durch eine Insolvenz andere mit in den Abgrund reissen.

Als neureich bezeichnet man Menschen, die in mittelschichtigen (oder ärmere) Verhältnissen aufgewachsen sind und im späteren Verlauf ihres Lebens zu einem erhöhten Vermögen kamen; was ja nicht schlimm ist..... nur das viele solcher Menschen ärmeren Menschen zeigen müssen das sie reicher sind, damit es ihnen selbst Ego-Technisch besser geht. "Altreiche" Menschen hingegen sind in reichen Verhältnissen aufgewachsen und von klein her an viel Gut und Vermögen gewöhnt, daher tragen sie es auch weniger nach außen vor.

Ein reicher Adliger mit guter Ausbildung, dessen Familie seit vielen Jahrzehnten erfolgreich unternehmerisch tätig ist, würde einen ungebildeten Lottogewinner als neureich bezeichnen (mal als extremes Beispiel).

"neureiche" sind leute die viel geld haben und auch viel ausgeben! man kann es als beleidignug ansehen oder sich sagen :"ich bin reich? Das wusste ich garnicht!"

Neureich bedeutet, dass du in kurzer Zeit sehr viel Geld bekommen hast und es dir nicht über mehrere Jahr(zehnt)e erarbeitet hast. Viele denken, dass sich Neureiche auf ihrem Geld ausruhen und ihren Verstand nicht mehr einsetzen, was dann auch Morgrains ' grins ' erklärt !

Was möchtest Du wissen?