was bedeutet metapher (!

5 Antworten

eine metapher ist etwas das nicht wötlich gemeint ist, sondern eher bildlich bzw. sinnbildlich.

also zum beispiel "am Fuße des Berges" ein berg hat ja nicht wirklich einen tatsächlichen Fuß es ist metaphorisch gemeint um klar zu machen, dass der ganz untere Teil des Berges gemeint ist ( der Fuß ist schliesslich auch ganz unten beim Menschen)

 

Metapher meint eine rhetorische Figur, bei der ein Wort nicht in seiner wörtlichen Bedeutung, sondern in einer übertragenen gebraucht wird.

z.B. Stuhlbein, Flussbett, Schraubenmutter

ne schraubenmutter gibt es nicht, entweder - oder.

0
@veraeva12

Sagt man doch so oO Schinken, war ja nur ein Beispiel :P

0

Die Metapher wird traditionell als wichtigste der rhetorischen Figuren betrachtet. Nach älterer Auffassung handelt es sich um einen abgekürzten Vergleich bzw. eine Ersetzung des 'eigentlichen' durch einen metaphorisch 'uneigentlichen' Ausdruck nach dem Kriterium der Entsprechung bzw. der Ähnlichkeit. So ist seit Homer die Metapher vom Löwen für einen kämpfenden Helden üblich
uni.essen.de

Was möchtest Du wissen?