Was bedeutet hackbau?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Begriff Hackbau wurde von Eduard Hahn geprägt, um eine Form der Kultivation zu bezeichnen, die mit Hacken erfolgte und im Hackbaugürtel stattfand. Den Begriff Ackerbau will Hahn auf den Pflugbaubeschränken[1]. Hackbau ist für Hahn mit speziellen Haustieren verbunden, wie dem Huhn, dem Truthahn und Meerschweinchen, in Afrika mit der Ziege. Intensiver Hackbau kann als Grundlage staatlicher Gesellschaften dienen, wie in Mexiko und Peru[2].


Hackstockbau ist für Eduard Hahn eine Unterform des Hackbaus. Der Gartenbau, also die intensive Kultivierung kleiner Grundstücke wie in China und Japan ist für Hahn die höchste Kulturstufe[3].

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hackbau

Was möchtest Du wissen?