Was bedeutet f fordert der seitenlänge x eines quadrates..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"f fordert zu"?

Du meinst wahrscheinlich, f ordnet der Seitenlänge x eines Quadrates seinen Flächeninhalt zu, denn Funktionen sind eine Zuordnung zwischen zwei Mengen.

Der Flächeninhalt eines Quadrates errechnet sich durch das Quadrat der Seitenlänge.

Also in dem Fall x².

Somit gilt: f(x) = x²

D = ℝ, W = ℝ \\ ℝ⁻

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lautet denn die komplette Aufgabe ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

f(x) = x^2

Definitionsbereich sind alle reellen Zahlen, Wertebereich alle positiven reellen Zahlen plus 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du dieses f(x)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauWale
04.09.2016, 00:03

Ich glaube schon 

0

Was möchtest Du wissen?