Was bedeutet der Stempel "590" auf einem Schmuckstück?

Goldkette, 590 Stempel - (Schmuck, Gold, Kette)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist keine Fälschung, sondern eine Legierungsart, mit Palladium, oder Nickel, die Farbe ist weißgelblich-

Ist die Farbe denn realistisch? Die Farbe der Kette stört mich, wenn es sich um 590er Weißgold handeln soll.

0
@BlueDash

Es wird als weißgelblich bezeichnet. Google selbst unter Goldlegierungen.Es sollte hinter der Zahl noch eine Buchstabenkombination stehen, z.B. HI für Nickel, HS für Palladium.

0
@Reanne

Es könnte sein, dass die Kete nachträgglich vergoldet wurde. Ist mir mal passiert, die Kette war Gelbgold, ich habe dann ein Verlängrungsglied machen lassen und der Goldschmied stellte fest, dass die Kette 3-farbig war (ovale Glieder)Nach dem Löten kommt die Kette in eine Beize mir 10% Schwefelsäure und hat damit den Goldüberzug verloren. Ich habe die Kette noch = dreifarbig.

0

590 ist kein hiesiger Goldstempel, wenn überhaupt, ich habe beruflich viel mit Schmuck aus anderen Ländern sowie aus älteren Epochen zu tun. Bisher ist er mir nicht begegnet. Wenn Du es genau wissen möchtest: laß doch erst mal feststellen, ob es wirklich Gold ist. Geh zum Goldankauf oder Pfandhaus, die prüfen immer vor Ankauf , tust so als wolltest Du verkaufen, mußt Du aber nicht. Das Gold wird geprüft und man kann Dir ungefähr sagen, ob es ca. 14.ct/585 ist, dann schreibst Du mich an, und ich schaue mal in ein Buch und finde eventuell heraus, aus welchem Land und welcher Zeit die Kette ist. Gratis! Ich bin selbst gespannt, was es sein könnte. gerdahamacher@yahoo.de

Hallo, komme ich gerne drauf zurück. Super Tipp. DANKE!

0

Hallo, ich kann mir das nur so erklären, dass sich ein Goldschmied vergriffen hat und den Weißgoldstempel anstelle das Gelbgoldstempels eingesetzt hat. Ansonsten könnte es die englische Entsprechung für unser 585er sein..

welcher weißgoldstempel hat den 590 haben? klassische weissgoldlegierungen sind auch (333), 375, 585, 750. die halbzeuge die man als goldschmied angeliefert bekommt sind bei weissgold unter umständen aus farb und homogenitätsgründen 590 legiert aber der schmuck wird trotzdem 585 gestempelt.

0

Was möchtest Du wissen?