Was bedeutet das wenn jemand sagt: um Gottes Willen?

6 Antworten

Das sagt man in Kurzansage in Süddeutschland so , in Norddeutschland sagt man eher so ""Um Gottes willen nicht """

Bedeutet nach meiner Erfahrung :""" Auch Gott , würde das nicht so wollen oder akzeptieren.""" Also eine unerträgliche Situation wird kritisiert.

"Ohh Gottes Will" sagt niemand, höchstens "Um Gottes Willen!", und das hat dieselbe Bedeutung wie im Englischen "Oh my God!" - ein Ausdruck des Erstaunens oder Entsetzens.

"So Gott will" bedeutet wiederum etwas ganz anderes, nämlich, dass man den Ausgang eines Ereignisses oder einer Angelegenheit dem Schicksal überlässt.

Was du meinst, ist sicher "So Gott will". Das bedeutet "Wenn Gott will", "wenn das Schicksal es zulässt" u. ä.

Beispiel: Sehen wir uns am Montag? - So Gott will.

Das ist auch ein neue Satz 

Dank . 

0
@Riizzaa

Das ist auch ein neue Satz

Korrekt: "Das ist auch ein neuer Satz." (maskulinum!)

3

"So Gott will" hat eine völlig andere Bedeutung als "Um Gottes Willen". Beide Bedeutungen wurden hier schon erklärt. Bitte nicht verwechseln!

0

Das was schlimmes passiert ist. 

Um Gottes Willen, hier verwechselt schon wieder jemand "dass" und "das" :-) .

0

Meinst Du vielleicht. "um Gottes Willen"? Dies ist ein Ausdruck des Entsetzens.

Ja richtig , um gottes Wille 

0
@Bswss

Nein , nur um gottes Wille 

0
@Riizzaa

Nein , nur um gottes Wille

Korrekt: "Um Gottes Willen!"

1

Was möchtest Du wissen?