Was bedeutet 15 Rubis in einer Uhr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind Mini-Rubine, ein preiswerter Edelstein und diese "rubis" stellen die Lager für die Zahnräder dar.

Dadurch entsteht weniger Verschleiß, als wenn die Zahnräder nur Metall in Metall gelagert wären und Öl als Gleitmittel geht in einer Uhr ja nicht, weil es mit der Zeit verklebt

Alle Uhren haben Juwelen, minderwertige Rubine oder Sapphiere, oder synthetische, die wie kleine frisbeescheiben geformt sind und das Uhrenwerk laufen lassen. Jedenfalls sind die Juwelen nichts wert :-)

15 Juwelen ist Standard, es gibt auch 17 und 23 glaube ich.

Zahnradlager aus Rubin - besonders versschleißarm

Haben die ein besonderen Wert?

0
@zwergt1

Nein, aber sie waren früher ein Qualitätsmerkmal, das die Uhr insgesamt etwas hochwertiger gemacht hat

Ansonsten sind die "Splitter" an Rubinen nicht wirklich etwas wert

1

Was möchtest Du wissen?