Was ist besser PEGI oder USK? Ist Pegi 100% uncut?

3 Antworten

Ich persönlich finde Pegi besser da die von USK einfach Schwachköpfe sind :) Und ja Pegi ist bei Pegi 18 so gut wie immer uncut, was man von USK nicht sagen kann.

Ich habe sehr oft gehört das USK nie wirklich einhält was sie sagen. Ich höre oft, die sagen ist Uncut, obwohl sie es doch geschnitten haben. Wenn das wirklich so ist, ist das eine Frechheit. :P

0
@minimum123

Die USK behauptet nie, dass etwas uncut ist, die machen auch die Cover nicht. Die USK pappt lediglich auf eine ihr vorgelegte Fassung eine Freigabe oder eben auch nicht (Freigabe verweigert) und listet die dafür fragwürdigen Stellen auf.

0
@minimum123

Die USK schneidet keine Spiele. Die USK schreibt auch nicht "uncut" auf die Packung. Das macht beides der Hersteller. ;)

0
@Batbandy

So sind sie nicht. Wie schon gesagt, die behaupten nichts und versprechen nichts, die schneiden nichts und sie behaupten nichts von uncut...

0

Und weil dort Schwachköpfe sitzen, hat die USK auch manchmal niedrigere Freigaben als die PEGI ? ;-) Natürlich findest Du PEGI besser, wenn die weniger streng sind. Man findet ja auch immer die Eltern von Freunden besser, die einem mehr erlauben ;-)

1

Da gibt es kein besser und kein schlechter.

PEGI ist die europäische Freigabe für Spiele. Sie basiert auf der Einschätzung der Hersteller, nicht auf einer Prüfung. Es gibt keine gesetzliche Grundlage, dass Händler sich daran halten müssen, aber 99% der Händler haben eine Selbstverpflichtung unterschrieben.

USK ist die rein deutsche Freigabe für Spiele. Sie wiederum basiert auf einer Prüfung des Spiels selbst und die Freigabe ist gesetzlich bindend für die "Öffentlichkeit" (also Handel, Videothek etc.).

Was besser ist, ist wurst, denn die PEGI gilt in Deutschland nicht und darf Dir hier auch nicht verkauft werden. Die PEGI ist i.d.R. uncut, aber manchmal sind die Freigaben der PEGI auch höher als die der USK.

Finde PEGI besser als USK.

PEGI ist ein europäisch erschaffenes System, um die Alterseinstufungen von PC-Spielen zu verwalten.

Ich verstehe nicht warum Deutschland dieses System nicht übernommen hat und am alten USK-System festhält.

Ich verstehe zwar, dass übertriebene Gewaltdarstellungen nicht für Jugendliche geeignet sind, doch das ist doch kein Grund, dass Erwachsene oder ältere Menschen auch dadurch beeinflusst werden müssen.

Ich verstehe nicht warum Deutschland dieses System nicht übernommen hat und am alten USK-System festhält.

Aus zwei Gründen: (1) wird die PEGI-Empfehlung von den Herstellern selbst festgelegt und nicht von einer unabhängigen Stelle geprüft und (2) ist die PEGI offiziell eine Empfehlung und keine bindende Freigabe. Beides hat dem deutschen Jugendschutz nicht gefallen.

0

Was möchtest Du wissen?