Warum wollen alle Frauen kleine Füße haben?

16 Antworten

ganz einfach: es gibt alle schuhe in größe 38... ich selber habe 38 und wenn ich im schuhladen bin merke ich schon oft, dass schuhe die es bei größe 40/41 noch gibt, in 37 und 38 komplett ausverkauft sind... auch designerschuhe gibt es nur bis etwa größe 40... wenn man 35 hat ist das auch echt blöd, weil es damenschuhe erst ab 36 gibt (ist zumindest hier überall so)

Also ich habe selber auch Schuhgröße 38 und finde immer was gutes

0
  1. In dieser Grösse findest du überall Schuhe. Wenn du zu grosse Füsse hast, gibt es deine Grösse oft nicht und du musst auf viele tolle Schuhe verzichten.
  2. Viele Schuhe sehen am Fuss total gross aus und zerstören den ganzen Anblick und den Reiz der Schuhe- kleine Schuhe sehen süsser aus und sind nicht so "klotzig" am Fuss.
  3. Allgemein sollte alles an den Frauen ja kleiner sein wie bei den Männern zum Beispiel auch die Hände. Es passt einfach viel besser zu einer Frau wenn sie süsse kleine Füsse hat :D

So sehe ich das jedenfalls :)

Naja, bei 1,69 m eigener Körpergröße kenne ich sehr viele Frauen, die "über mich hinweg" gucken können...

0

Kleine Hände und kleine Füße sind irgendwie schöner. ^^

Aber es muss alles zusammen passen (auch die Körpergröße dazu).

0

Weil sie dann mehr Schritte gehen müssen, somit mehr Kalorien verbrennen und letzendlich nicht Fett werden xDD Aber fragen werden sie dich trotzdem :D:D:D

Schuhgröße 38 ist KLEIN? Ich habe 36-37 :o da habe ich ganz schön Glück, denn in den meisten Läden sind gerade solche kleinen Größen eher ausverkauft. 38-40 ist meistens schon alles vergriffen, was ansatzweise gut aussieht ^^

Weil Kinder wie 8-10 jährige schon Schuhe gr 38 haben

0