warum wird die geräucherte Wurst wie Knackwurst oder Knacker weiß wenn man sie aufhängt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß jetzt nicht, was Du mit Aufhängen von Knackwurst meinst, meiner Meinung nach sind das Brühwürste, die nicht luftgetrocknet werden.

Salami ungarischer oder italienischer Art (die nach deutscher Art nicht) hingegen wird z.B. direkt nach dem Füllen des Wurstbräts in den Darm in ein Tauchbad mit Edelschimmelsporen getaucht. In Folge dessen bildet sich bei der Reife ein weißer Schimmelbelag aus. Meintest Du das?

Hab gerade auch nochmal auf der Homepage des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gesehen, dass es sich wohl um Schimmel und Hefen handelt:

http://www.lgl.bayern.de/lebensmittel/warengruppen/wc_08_wurstwaren/

Ja genau, das meinte ich! ich dank dir für deine Antwort und noch einen schönen Weihnachtsabend!

0

Hej!

Ich hab' auch gerade einmal im Netz nachlesen wollen, wie's

mit dem weißen Belag auf Knackwurst, Salami u.a., die man

in einem geeigneten Raum aufhängt, steht. Wenn ich dann so

die Antworten auf solchen Seiten lese, könnte ich einen Schrei-

krampf kriegen. Keine Ahnung, Dummheit und dann obendrein

auch noch Idioten-Deutsch. Ich habe auch unten in meinem

Abstellraum (gilt als mein Keller) Rinderknackwurst aufgehängt

und auch eine ungarische Paprikawurst. Auf der Knackwurst

war auch plötzlich ein weißer Belag. Da ich mich als Gesundheits-

berater mit zig Jahren Erfahrung und Kenntnissen nicht bange-

machen lasse, hab' ich den leichten weißen Belag mit Küchen-

papier gründlich abgewischt und die Wurst wieder aufgehängt.

Grüße von Roland W.

s

Dann glaub der seite doch! :D wenn es ne professionelle seite ist... weiß ich aber auch nicht so ganz warum hängst du die wurst eigentlich auf?

Was möchtest Du wissen?