Warum tun die Ohren nach längeren Headset tragen weh?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja liegt am headset

ist der grund warum ich zwei von den dingern habe

das eine ist schön leicht da drückt nix

aber es verrutscht ständig

das andere verrutscht zwar nicht aber dafür hat man nach zwei stunden das gefühl eim fallen die lauschlappen vom kopf

na ja so wechsel ich immer hin und her

habe auch schon überlegt mir noch ein drittes zu kaufen aber im mom leuft eigendlich nix auf TS also ich meine ich brauche kein headset

Es wird wahrscheinlich die mangelhafte Passform sein, die zu Druckstellen führt. Das Ohr verzeiht da nichts. Die kleinste Stelle kann einem das Gefühl vermitteln, dass einem die ganze Kopfseite schmerzt. Nach Maß angefertigte und zum Kopfhörer speziell passend gegossene Ohrschalen gibt es beim Hörgeräteakustiker auch schon für wenig "Euronen" ;-) (Ab ca 32/40 Euro für den bereits vorhandenen bis hin zu speziellen Ohrschalen incl. Kopfhörer mit einem Preis bis an die 500 Euro.) Einfach mal hingehen und beraten lassen. Alles Gute und viel Erfolg bei der Problembeseitigung.

Liegt am Headset, bzw. an den Ohrstöpseln, und die werden als Massenprodukt für das gängige "Ohrmodell" produziert. Wenn Du Dir die Ohrstöpsel oder Kopfhörer individuell auf Deine Ohren anpassen lassen würdest (mit Abdruck etc.), hättest Du auch keine Schmerzen mehr. Ist halt aweng teu(r)er.

Wie hat sich das Menschliche Ohr entwickelt?

Ich habe letztens eine Frage gestellt (https://www.gutefrage.net/frage/ist-die-evolution-wirklich-war?foundIn=user-profile-question-listing), wie sich das Muster auf einem Fisch (welcher, weiß ich leider nicht mehr) entwickelt hat. Nämlich die Nachkommen vernändern sich ein wenig und die, die das bessere Muster hatten, hatten bessere überlebungschancen und die anderen nicht, bis es irgendwannmal nurnoch die, mit dem richtigen Muster gab. Jetzt ist die Frage bei mir aufgetaucht, wie sich das Menschliche Ohr Entwickelt hat. Es hat ja seltsame Muster, die alle eine ganz bestimmte funktion haben. Wenn wir da die Theorie vom Fisch nehmen, funktioniert das nicht, weil die Menschen mit einem guten Ohr und die, mit einem schlechten, haben ja die gleichen Überlebungschancen.

Kennt jemand die Antwort?

Danke schon im Vorraus!

...zur Frage

Mein Ohr tut weh beim Headset tragen obwohl ...

Hey, Mein Ohr tut nach ca 30 min. Headset tragen weh. Das ist ungefähr dort wenn man den "Tragus" (wenn ihr nicht wisst was das, kleiner Tipp, Google weiß es :P) ins Ohr reindrückt. Dort tut es dann weh, NUR nach und wärend des Headset tragens. Das komische daran ist das Mein Headset das dort bzw. den Mittleren Teil des Ohres gar nicht berührt. Nach ner Zeit geht es wieder weg aber ich versteh es nicht warum das Passiert. Kennt sich da jemand aus? Würde mich verdammt freuen über eine Antwort.

...zur Frage

Gewöhnen sich die Ohren an Kopfhörer (Passform)?

Ich habe mir kürzlich die Google Pixel Buds zugelegt. Leider habe ich kleinere Ohren und nach längerem tragen schmerzen meine Ohren. Gewöhnen sich die Ohren nach einer Zeit daran und tun dann nicht mehr weh?

...zur Frage

ohren tuen von mütze tragen weh

wenn ich ne mütze trage und die dann ausziehe tut mein ohr so weh und es knackt immer dabei is die mütze eig. weich und ned eng. abstehende ohren hab i auch ned.

was kann das sein?

...zur Frage

Ohren tun weh durch Headset

Hey Liebe Gutefrage community Und zwar hab ich mir Gestern ein neues Headset gekauft (Roccat Kulo) und wenn ich es auf habe tun meine Ohren weh bzw nur die Ohrmuschel tut weh.

Meine Frage ist jetzt ob das am Headset liegt oder es gewöhnungssache ist Hab Jahre lang boxen benutzt mein erstet Headset

Bitte nicht auf die Rechtschreibung achten hab alles schnell geschrieben

...zur Frage

Warum tut mein Ohr so weh?

Hey zusammen, Seit ich heute mittag ein wenig mein headset aufhatte habe ich einen mega komischen druck auf den ohren und auch leichte schmerzen.. Was kann das sein? PS: gestern hatte ich draußen gefroren und musste auch zittern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?