warum tanzen so wenig jungs ballett?

13 Antworten

Tanzt Du lieber mit anderen 10 Frauen, welche einen durchtrainierten Körper haben, in einem Ballettsaal oder gehst Du lieber duschen mit 10 anderen Männern, welche einen Bierbauch haben, nach dem Fussball. Entscheide dann, was schwuler ist.

hm naja... vielen friseuren wird ja auch homosexualität nachgesagt. kann dir nich sagen worans liegt, würde aber einfach mal tippen, dass es prozentual gesehen einfach mal so is. weil 'echte' männer nun mal einfach keine 'künstler' in dem sinn sind... die müssen brummen, bier saufen und bei der arbeit schwitzen... männer die nunmal verstärkt auf sich achten haben ja schon iwie eine 'weibliche' seite... so wie viele homosexuelle auch. und 'echte' männer empfinden es nunmal nicht als kompliment gesagt zu bekommen, dass sie nicht 'manns' genug sind eine frau zu haben... an alle kritiker: das ist NICHT meine meinung! sondern nur eine vermutung

Das Ballett ist eine wunderschöne Kunstform, erschließt sich aber augenscheinlich nicht jedem. Abgesehen davon sollte man es als Ehre auffassen, als schwul bezeichnet zu werden. De facto ist es ja überhaupt keine Beleidigung, zumindest nicht für aufgeklärte, intelligente Menschen.

Was möchtest Du wissen?