Warum steht beim Kartenspiel bei der Dame ein Q und Beim Buben ein J drauf?

2 Antworten

"J" steht für "Jack". Im 19. Jhd. befürchtete man, dass die Abkürzung "kn" für "knave" (Knabe) mit dem "k" für "King" verwechselt werden könne. Man verwendete von da an "j" als Abkürzung des relativ niederen Allerweltnamens "Jack".

Q...Queen

J....Jack

Was möchtest Du wissen?