warum sind umsatz und gewinn sowohl komplementäre, als auch konkurrierende ziele?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sie sind komplementär, da ein gewisser Umsatz notwendig ist, um die Gemeinkosten zu decken und Gewinn zu erzielen. 

Sie sind konkurrierend, da eine weitere Steigerung des Umsatzes oftmals nur durch unverhältnismässige Kosten wie z.B. Überstunden oder durch Preisnachlässe realisiert werden kann. Beides geht gegen das operative Ergebnis und kann den Gewinn schmälern. 

Was möchtest Du wissen?