Warum sind Süßstoffe in Cola Light oder Pepsi max so ungesund?

5 Antworten

da ist phosporsäure ddrin und die ist nicht so gut für deinen körper. Und der zucker auch wenn es süßstoff ist ist definitiv zu viel , das kann dein blutzuckerspiegel nicht alles auffangen. Hör besser auf damit und trink es nicht so regelmäßig sondern nur ab und zu wie ich.

was fürn märchen...süßstoff erhöht weder blutzucker noch insulin

0

Ich bekomme auch keinen Heißhunger davon. Im Gegensatz zu Zucker-Cola geht bei Süßstoff-Cola aber der Durst weg. ;-) Das mit dem "Zucker vorgaukeln" ist prinzipiell richtig, der Körper gewöhnt sich aber ziemlich schnell dran. Weniger schädlich als "wirklich" Zucker ist das trotzdem.

Süßsttoff ist prinzipiell genauso schädlich wie Zucker, aber da man nur ca. 1/1000 der Dosis verwendet, in sehr viel geringerem Maße.

Die Mär von den schädlichen Süßstoffen kommt wohl eher von der Zucker-Industrie, die hat nämlich eine ziemlich starke Lobby. (Schon mal Zucker-Werbung gesehen!?) Und Süßstoffe bedroht massiv deren Geschäfte. Einfach nicht alles glauben, wofür es keine belastbaren Quellen gibt... ;-)

Das schädliche im Süßstoff ist maximal das Aspartam, es gibt nämlich eine Stoffwechsel-Krankheit, bei der in die Leber daraus das schädliche Phenylanalin entsteht. Das haben aber nur 1 von 1 Mio Leuten und wüßtest, wenn Du das hättest... ;-)

Schädlicher sind in Cola höchstens noch das Koffein (für Kinder) und der Farbstoff E150d (wegen der Verwendung von Ammoniumsulfit), das gilt aber für Zucker-Cola genauso wie für Süßsstoff-Cola...

Quelle: Wikipedia

de.wikipedia.org/wiki/Aspartam de.wikipedia.org/wiki/Phenylketonurie de.wikipedia.org/wiki/E150d

Hey! Du gaukelst mit den Süßstoffmitteln deinem Körper vor, Zucker zu dir zu nehmen. Jetzt möchte dein Körper den Zucker verbrennen, merkt aber das überhaupt keiner vorhanden ist. So bekommst du früher oder später eine Heißhungerattacke bzw. du nimmst nachher unbewusst mehr Nahrung auf

Blödsinn! weder übers Gehirn (Gedanken) noch über die Geschmacksnerven oder der magensäure kann was vorgegaukelt werden was nicht da ist.

dann müsste jeder Diabetiker der Süßstoffszeugs zu sich nimmt jeden Tag Probleme haben!!! bei denen wären diese Folgen nämlich gefährlich

0

Was möchtest Du wissen?