Warum sind Kupfermünzen magnetisch, kupferblech aber nicht?

2 Antworten

genau, es ist kein reines Kupfer, nur verkupfert mit Stahlkern.....

Das liegt daran, dass die Kupfermünzen (also 1-, 2- und 5-Cent-Stücke) einen Stahlkern haben und nur außen mit Kupfer ummantelt sind. Sie bestehen etwa zu 95% aus magnetischem Stahl und nur zu 5% aus Kupfer. (10-, 20- und 50-Cent-Stücke sind übrigens unmagnetisch!)

Mal einen (DH) für die Antwort. Ist ja schade, wenn ein anderer absahnt, wenn die richtige Antwort "nur" als Kommentar zu lesen wäre.

Gruß, Marco.

0

Was möchtest Du wissen?