Warum sind Hausnummern so verteilt das sie immer eine zahl überspringen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ok was hier alle geschrieben haben ist klar -ungerade und gerade Nummern auf der jeweiligen Seite, aber warum oder wie kommt das. Das wurde in der Fragestellung zwar nicht gefragt, aber ist nicht uninteressant.??? -----Die Nummerierung beginnt an dem der Innenstadt zugewandten Ende der Straße auf der linken Seite mit 1 und auf der rechten Seite mit 2 und läuft dann getrennt nach gerade und ungerade bis zum anderen Ende der Straße, wobei es durch die unterschiedliche Größe der einzelnen Grundstücke oft vorkommt, dass jeweils numerisch nebeneinander liegende Nummern in der Realität nicht gegenüber liegen) sowie das so genannte Berliner System mit umlaufender Hausnummerierung (die Nummernfolge beginnt auf der einen Straßenseite mit 1, läuft ohne Unterbrechung bis zum Ende der Straße fort und dann auf der anderen Straßenseite zurück).

Von vielen wurde hier bereits das wohl gängigste System, die wechselseitige Nummerierung, auch „Orientierungsnummerierung“ oder „Zickzackprinzip“ genannt, erwähnt.

Hierbei erhält die rechte Straßenseite die geraden und die linke Straßenseite die ungeraden Nummern.

Im ehemaligen Preußen wurde die sogenannte „Hufeisennummerierung“ verwendet, die zum Teil bis heute Bestand hat. Dabei beginnt die Nummerierung beim ersten Haus auf der rechten Straßenseite und wird bis zum letzten Haus ohne Unterbrechung fortgeführt. Die nächste Nummer befindet sich dann auf der linken Seite am letzten Haus im Ort oder am Straßenende. Die Nummernfolge kehrt wieder ohne Unterbrechung linksseitig zurück.

Die Hufeisennummerierung findet du hier u.a. bei uns in Braunschweig, aber auch in anderen Städten.

In einigen Dörfern musst du mal darauf achten, vielleicht findest du dort Häuser mit einer Zahl darauf, denn früher gab es auch noch das System der flächendeckenden Hausnummerierung. Dabei wurden die Häuser einer Ortschaft zunächst komplett durchnummeriert.

Sicherlich gibt es noch weitere Systeme.

Übrigends war das eine rechtinteressante Frage, die du hier stelltest – daher DH von mir

auf einer seite sind sie gerade auf der anderen ungerade, aber das ist nicht überall so. z.b auf Norderney sind die Hausnummern komplett durcheinander.

Ist nicht immer so, aber meistens, das stimmt. Allerdings: ausgelassen werden die Nummern ja nicht, es ist eben nur fast immer so, dass auf der einen Straßenseite die geraden, auf der anderen Straßenseite die ungeraden Nummern sind. Das macht es für Leute, die eine bestimmte Adresse suchen und sich nicht auskennen, doch wesentlich einfacher.

damit der briefträger zwischen linker und rechter seite einer strasse unterscheiden kann, oder auch jeder andere mensch der damit zu tun hat ...

Auf der einen Strassenseite sind immer die geraden Hausnummern, auf der anderen die Ungeraden.

Die überspringen keine Zahl. Die ungeraden sind auf der anderen Seite -.-

Auf der einen Straßenseite sind die geraden, auf der gegenüberliegenden die ungeraden Hausnummern.

Weil normalerweise die geraden Nummern auf der einen...und die ungeraden auf der anderen Straßenseite sind!

Was möchtest Du wissen?