Warum sind Avocados so teuer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn eine Avocado € 2,50 kostet, ist das eine "Flugavocado", die die optimale Essreife hat. Die anderen für € 0,99 bis € 1,29 sind knallhart, müssen nachreifen, was selten perfekt gelingt ..... und nie zum gewünschten Termin, wo man sie braucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muschmuschiii
16.05.2016, 16:25

Danke fürs Sternchen!

0

Sie wachsen nicht in Deutschland, müssen also über eine weite Strecke transportiert werden.

Deshalb sind sie so teuer. Immerhin kostet der Anbau, die Ernte, die fachgerechte Lagerung/ Kühlung, der Transport, etc einiges Geld. Und der Endverkäufer möchte auch nochmal ein paar Cent verdienen da auch er dadurch Kosten hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokomausiii01
14.05.2016, 14:21

Naja, das versteh ich ja...

Aber andere Früchte wachsen ja auch nicht in Deutschland und sind  nicht so teuer wie die Avocado...

0

Was möchtest Du wissen?