Warum schmerzt das immernoch oder hab ich seitenstechen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die Schmerzen beim Toilettengang stärker geworden sind, könnte es auch an den Nieren liegen. Ich glaub aber auch, dass es eher eine Muskelverspannung im unteren Rücken ist (LWS). Du kannst dich auf eine feste Unterlagen (z.b. Boden) legen (Rückenlage) und deine Beine anheben (90 Grad Winkel) und dann erstmal eine Weile so lassen. Dann eine Pause und das dann 3 mal wiederholen. Damit es für die Muskulatur nicht so anstrengend ist kannst du ja deine Beine z.b. Auf einen Stuhl 90 Grad legen. Du kannst auch versuchen deine Beine im 90 Grad Winkel langsam nach links und rechts zu bewegen. Was du noch tun kannst ist dich auf eine feste Unterlage hinlegen (Rückenlage) Beine 30 Grad Winkel aufgestehlt und dann versuchen deinen unteren Rücken in den Boden zu drücken indem du deine Bauchmuskeln anspannst und deinen Becken nach vorne machst. Du kannst auch im Internet nach Entspannungsübungen für die LWS googlen. Hoffe ich konnte dir helfen

Hei, also wenn es das ist was ich denke, was ich auch schon hatte. Das können kleine Muskelgruppen sein, die sich verspannt haben. Versuch mal ganz tief & locker ein und aus zu atmen. Sonst solltest du vllt mal zum Arzt gehen wenn das davon nicht weggeht.

Lg

Okay alles klar danke:) das fühlt sich wie seitenstechen an aber das hab ich schon mehrere stunden

0

Was möchtest Du wissen?