warum redet nur Brian mit Stuy?(family guy)

10 Antworten

Ich habe mir gerade mal ein paar Zitate aus "Family Guy" angeguckt:

Lois: "Stewie, why don't you play in the other room?"

Stewie: "Why don't you burn in hell!?"

Lois: "Well, no desert for you, young man."

Die Autoren gucken wohl, wie es am besten passt und am lustigsten ist und so gibt es ein paar Ausnahmen, wo auch andere neben Brian auf Stewie reagieren. Die Regel ist allerdings, dass nur Brian Stewie richtig versteht.

Die Autoren lassen nicht durchblicken, ob andere (neben Brian) Stewie nicht verstehen können oder einfach nur nicht reagieren.

Laut Seth MacFarlane, dem Erfinder von Family Guy, versteht JEDER Stewie. Sie nehmen ihn nur nicht ernst, da er ja ein Baby ist. Hund Brian ist da eine Ausnahme. ;)

Quelle: http://www.imdb.com/title/tt0182576/faq#.2.1.1

Er redet auch oft in der Serie mit Nebenfiguren oder Chris und Meg. Chris weiss auch, dass Stewie eine Waffenkammer und eine Zeitmaschiene hat. Ausserdem hat der gute Seth schon bekanntgegeben, dass jeder Stewie versteht. Aber weil seine Eltern nicht so oft mit ihm reden, weiss Stewie nicht mal selber, dass Peter ihn versteht, und kassiert dafür in einer Folge einen Tritt, weil er Peter beleidigt hatte und dachte, der würde ihn nicht verstehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich glaube, der sprechende Hund Brian ist der einzige, der das Baby Stewie verstehen kann- Dieser will immer die Mutter Louis töten und schreit die ganze Zeit über dieses Thema, aber Brian ist der einzige, der weiß, was er sagt.

ne megan und der fette bruder vhaben mal mit dem geredet

0

Was möchtest Du wissen?