Warum mögen mich viele Leute nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du schreibst, dass du ein Typ bist, der schnell Sympathie aufbauen kann, der witzig ist und die Leute gut unterhalten kann. Warum es nicht dabei belassen?

Warum musst du dann noch andere Leute in Gefahr bringen oder ihnen das Angstgefühl vermitteln, dass die Gäste oder die Einrichtung in Gefahr sind. Diese Angsgefühle nehmen den Gastgebern ihre Freude an IHRER EIGENEN Party, so dass ihre eigene Party für sie mehr Stress ist als Freude, wenn du kommst.

Was willst du denn sagen, wenn jemand mit Verbrennungen im Gesicht ein Leben lang entstellt ist? Etwa, "Sorry, wollte ich nicht. Tut mir leid!"? Selbst wenn nur ein Loch im Parkettboden eingebrannt ist und der ganze Raum neu verlegt werden muss, ist das ein riesiger Ärger mit Deiner Versicherung, sofern du überhaupt eine Haftpflichtversicherung hast, mit den Handwerkern, dem Umräumen der Wohnung usw. Hast du keine Haftpflichtversicherung, musst du den Schaden aus eigener Tasche bezahlen. Da kommen 5.000,00 € schon mal ganz schnell zusammen. Eine hochwertige Echtledercouch und du bist dabei.

Benimm dich doch einfach so, wie du dir wünschen würdest, dass sich jemand in deinem Zuhause mit deinen geliebten Gegenständen benehmen sollte. Damit gibst du dich auch den anderen gegenüber dann eher respektvoll und wirst aufgrund deiner sympathischen und witzigen Art immer wieder gerne eingeladen. Auch deinem Bruder ersparst du die Blamage bei seinen Freunden und die Peinlichkeit, dir dann jedesmal sagen zu müssen, dass du nicht mehr erwünscht bist.

Dein Bruder freut sich doch viel mehr, wenn seine Freunde sagen: "Hey - und bringe ruhig deinen sympathischen Bruder wieder mit!" Diese Botschaft überbringt er dir dann viel lieber als die andere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegendarmerie
15.09.2016, 23:02

WoW deine Antwort hat mir die Augen geöffnet, du hast recht. :)

0

Andere Menschen in Gefahr zu bringen, und eben auf ihre Kosten Witze zu machen ist nichts was du bist, oder womit du dich irgendwie identifizieren könntest.  Wenn dich jemand einlädt, und du das halbe Haus auseinander nimmst, dann ist es kein Wunder, wenn du kein zweites mal eingeladen wirst.. Auch wenn ein paar Betrunkene das vielleicht witzig fanden. 

Und wie gesagt, Blödsinn anstellen ist keine Charaktereigenschaft. Wenn du gerne Menschen unterhältst, dann gibt es da bestimmt noch mehr Möglichkeiten als aus Deo einen Flammenwerfer zu bauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht verstellen. Besser dich ändern. Keiner mag rücksichtslose Menschen. Logischerweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht ist deine art mit leuten umzugehen unangenehm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?