Warum mögen die meisten Männer keine Kartoffeln?

18 Antworten

Die vielseitigste Beilage zum Essen....und die schmackhafteste

obendrein.Das heißt nicht , dass ich auch ab und zu mal Nudeln

oder Reis bevorzuge , aber zu 80% ist es bei uns die Kartoffel ,

in vielen Zubereitungsformen.

Ich widerle Deine These --- mag ja in manchen Haushalten

so sein , da ist freilich der Nudelbeutel schneller aufgerissen,

als sich mal ein paar Kartoffeln zu schälen.

VG pw (-:

Weil Ihre Frauen keine knusprige Rösti hin bekommen.

So ein Quatsch. Männer lieben Kartoffeln. Welcher Mann mag z.B. keine Pommes?

Das nennt man Zufall. Aber bei meinem Bruder war es so: Sein Freund mag keine Kartoffeln - also mag er auch keine Kartoffeln mehr! Das zieht er jetzt seit...lass mich überlegen...7 Jahren durch, obwohl sie nicht mal mehr befreundet sind!

LG

Was möchtest Du wissen?