Warum lässt sich nur Milch von manchen Marken zu Capuccino-Schaum verarbeiten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist ein niedriger Fettgehalt. Die Milch von ALDI eignet sich gut zum Aufschäumen. Hm lecker ;)

Mit Aldi milch gehts wirklich besser!!!

0

Vielen Dank für die "Auszeichnung". Ich habe mich wirklich darüber gefreut. Liebe Grüße aus Hamburg, Lucas.

0

An der Milch :) Laut Nespresso soll es am besten mit 1,5% H-Milch funktionieren. Da ich selber keine H-Milch mag (muss ja nicht noch mehr in die Milch, was da nicht hingehört, bzw. behandelt werden, wenn es nicht nötig ist), nehme ich meist normale 1,5%. Du musst darauf achten, dass die Milch pasteurisiert UND homogenisiert ist. Da ich immer Bio-Milch kaufe, musste ich bei Demetermilch feststellen, dass die sich gar nicht aufschäumen lässt. Der Schaum fällt sofort wieder zusammen. Das liegt daran, dass die Milch nicht pasteurisiert wurde, was die Verkleinerung der Fettpartikel in der Milch meint. Damit wird auch mein Aerocchino nicht fertig ;)

Gut gehen: Bio Aldi 1,5, Bio Netto 1,5

Gar nicht gehen: alle Demeter Sorten, Edeka Bio 3,8%, Eigenmarke von Denns

...liegt oft an an der Milch, wieviel Prozent Fett und an der Temperatur, ja und wenn Milch zu heiss aufgeschäumt wird, dann entstehen grosse Blasen, die auch direkt wieder zerfallen ;) alles nicht so einfach

is doch einfach (ich arbeite bei nespresso) aerochino nutzung: milch leicht gekühlt und nur 1,5% h milch nutzen!

Das machen wir eigentlich immer, aber bei bestimmten Marken gehts einfach nicht...

0

Liegt an Temperatur und am Fettanteil, nicht an der Marke

Was möchtest Du wissen?