Warum kann mein Ex mich nicht ansehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, war bei mir genauso🙈 ich denke, dass das einfach Unsicherheit und andere Gefühle vermischt sind... Vllt bereut er es, dass er nicht um dich gekämpft hat und ist traurig (war in meiner situation so) Ich kenne die ganze Sache sehr gut und es war keine leichte Zeit. Irgendwie hat es mich traurig gemacht... Vllt liegt es auch an dir selbst. Du sagst, du hast ihn ignoriert - das habe ich anfangs auch gemacht, weil es einfach zu sehr wehgetan hat, ihn anzusehen. Er hat dann auch nie geschaut oder wenn dann nur kurz und völlig verunsichert.  Irgendwann habe ich ihn dann wieder gegrüßt/angeschaut und manchmal sogar gelächelt. Das hat das Ganze zwischen uns gebrochen und er konnte mich letztendlich auch wieder ansehen. Ich würde dir raten, ihm vllt ein wenig Zeit zu geben. Vllt traut er sich jetzt einfach noch nicht. Liebe Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Das ist seine unbewußte Körpersprache. Blickkontakt meiden, ausweichen: Schüchternheit, Unsicherheit, Verlegenheit, Schuldbewusstsein, Antipathie gegenüber der anderen Person. Auf jeden Fall ist es das Gegenteil von Selbstbewusstsein und Kontaktfreudigkeit/-bereitschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?